Solidarität stimmt!

Sechs Tage

Lindenstraßen-Star Gunnar Solka liest für 'Solidarität stimmt!'

Lindenstraßen-Star Gunnar Solka liest für 'Solidarität stimmt!'

Gunnar Solka, Susanne Hauf, Thomas Platt und Tonmeister Alessandro Mongardini (v.l.n.r.)

Schauspieler und Lindenstraßen-Star Gunnar Solka liest für unsere Initiative "Solidarität stimmt!" den Berlin-Roman "Sechs Tage". Die beiden Berliner Autoren Thomas Platt und Julius Grützke stellten ein bisher unveröffentlichtes Buch zur Verfügung. Die Aufnahmen starteten heute.

Der Berlin-Roman „Sechs Tage“ zeichnet den unausweichlichen Untergang eines Mannes von grundlosem Stolz nach.

Heute war der erste Produktionstag im frisch renovierten Studio unserer neu gegründeten Produktionsmarke „48hearts productions“. Die Sprachregie übernimmt Sprecherin und Sprechtrainerin Susanne Hauf. Die dramaturgische Leitung liegt bei den Autoren Thomas Platt und Julius Grützke.

Gunnar Solka

Der in der Altmark in Sachsen-Anhalt geborene Gunnar Solka studierte am „Schauspiel München“. Im Anschluss daran war er auf verschiedenen Theaterbühnen zu sehen, bis er immer häufiger auch in verschiedenen Fernsehproduktionen mitwirkte. Gunnar Solka spielte ab dem Jahr 2004 16 Jahre lang in der ARD-Fernsehserie „Lindenstraße“ bis zu deren Einstellung Anfang dieses Jahres die Rolle des Friseurs Peter „Lotti“ Lottmann.

Solidarität stimmt! - Gemeinsam schauen wir nach vorne

Gemeinsam mit Sprecher*innen und Synchronschauspieler*innen haben wir die Initiative "Solidarität stimmt!" ins Leben gerufen und befinden uns in Gründung eines gemeinnützigen Vereins. Viele Synchronschauspieler*innen und Sprecher*innen unterstützen diese Idee bereits jetzt mit ihrer Stimme. Gemeinsam schenken wir Auszeit zum Hören und sammeln Spenden für einen Sprecher*innen-Notfalls-Fond. Alle Hintergründe zu dieser Initiative könnt ihr hier in unserem Blog nachlesen.



Informationen

Hören: Hier geht es zu unseren Hörbüchern.

Spenden: Spenden sind hier möglich.

Facebook: Follow us on facebook!

Schreiben Sie einen Kommentar

Sie können hier diesen Blogartikel kommentieren. Bitte geben Sie dazu auch Ihre Emailadresse an. Wir schicken Ihnen nach dem Absenden einen Bestätigungslink, mit dem Sie Ihren Kommentar freischalten können.

Wir verwenden Ihre Emailadresse ausschließlich für das Versenden des Bestätigungslinks. Ihr Emailadresse erscheint nicht öffentlich.
Mit dem Absenden des Kommentars erkläre mich damit einverstanden, dass die oben gemachten Angaben in diesem Blog serverseitig gespeichert werden. Eine direkte Freischaltung erfolgt nicht. Sie erhalten nach dem Absenden des Kommentars an die von ihnen angegebene Mailadresse eine Bestätigung mit einem Freischaltungslink. Nachdem sie den Freitschaltungslink angeklickt haben, wird ihr Kommentar sichtbar. Die von ihnen angegebenen Daten werden ausschließlich zum dem Zweck, diesen Blogbeitrag zu kommentieren, verwendet und serverseitig gespeichert. Eine weitergehende Speicherung oder Nutzung seitens der speaker-search GmbH findet nicht statt. Weiter Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Neueste Blog-Einträge

Der kleine Prinz

Für unsere Solidaritäts-Initiative 'Solidarität stimmt!' hat Liz Phoebe Korndörfer das Buch 'Der kleine Prinz' von Antoine de Saint-Exupéry eingelesen. Wir schenken Auszeit zum Hören und sammeln Spenden für einen Hilfsfond für Sprecherinnen und Sprecher.

Göttliche Komödie

Seit einer Woche bereits läuft unsere aktuelle Hörreihe im Rahmen der von uns gegründeten Initiative "Solidarität stimmt!". Sprecherinnen und Sprecher lesen gemeinsam die Göttliche Komödie von Dante Alighieri. Wir sameln dabei Spenden für einen Solidaritätsfond.

Solidarität stimmt!

Gemeinsam mit Sprecher*innen haben wir die Initiative "Solidarität stimmt!" gegründet. Jeden Tag schenken wir eine kurze Auszeit zum Hören. Jeden Tag eine andere Stimme. Damit eine Branche nicht verstummt. Gleichzeitig rufen wir zu Spenden auf, die in einen Notfallfond für Sprecher*innen fließen.